Die heute als Krankheitsbild bekannte Sialolithiasis wird auch als Speicheldrüsenstein bezeichnet. Durch Ursachen wie Entzündungen der Speicheldrüsen und Stoffwechselstörungen kommt es in den Drüsen zur Steinbildung. Es wird meistens als gutartiger Krankheitstyp bezeichnet. Bei dieser bei Männern häufig anzutreffenden Krankheitsform wird meist das mittlere Alter als Alterskriterium bevorzugt. Es kann in einer einzelnen Speicheldrüse oder manchmal in Paaren auftreten. Diese Krankheit kann in allen Speicheldrüsen beobachtet werden, die sich in Bereichen wie unter dem Kinn, vor dem Ohr und unter der Zunge des menschlichen Körpers befinden. Die unter dem Kinn befindliche Speicheldrüse enthält jedoch mehr Sekret als andere Drüsen, wodurch sie der Krankheit stärker ausgesetzt ist.

Speichelsteinbildung

Die Speicheldrüsen im Körper verformen sich aufgrund der im Laufe der Zeit erlittenen Infektionen. Die Tatsache, dass die Infektion die Speicheldrüsen erreicht, bringt Probleme wie die allmähliche Abnahme der Speichelsekretion, einen übermäßigen Flüssigkeitsverlust und eine Unregelmäßigkeit des Ernährungsfaktors mit sich. So findet der Speichelstein den zu bildenden Bereich. Es beginnt sich zu kleinen mikroskopischen Objekten zu bilden, indem es die Schwäche der Speicheldrüse ausnutzt, die sich im Laufe der Zeit infiziert hat. Sialolithiasis-Teile, die als kleiner Körper ausgebildet sind, wachsen allmählich. Durch das Erreichen einer Größe von 1 mm kann es dem Patienten ernsthaft schaden.

Symptome von Speichelsteinen

Die Siaolitis-Krankheit, die meist als heimtückischer Krankheitstyp bekannt ist, kann manchmal einige Symptome verursachen. Unter diesen Symptomen;

Unfähigkeit, bequem zu essen
Schmerzen unter dem Kiefer, unter der Zunge oder vor dem Ohr, wo sich die Speicheldrüsen befinden,
Schwellung im Bereich der Steinbildung,
Fieber steigt,
Es gibt Symptome wie eine Entzündung der Speicheldrüsen.

Speichelsteinbehandlungsprozess

Obwohl Speichelsteine ​​bei ihrer anfänglichen Bildung klein und harmlos erscheinen, stellen sie mit ihrer Fähigkeit, mit der Zeit zu wachsen, eine ernsthafte Gefahr dar. Daher ist der Behandlungsprozess von großer Bedeutung. Hier kommt unsere Institution ins Spiel, die mit einem Expertenteam in der Behandlung der Siaolitis-Krankheit arbeitet und Ihnen Service bietet. Der Behandlungsprozess, der mit der Bestimmung der Lage des Steins beginnt, beginnt in der Regel mit Medikamenten. Mit den von uns angebotenen Behandlungsmethoden können Sie diese Krankheit leicht loswerden. Holen Sie sich den Behandlungsservice von uns und machen Sie den Unterschied. Chirurgische Eingriffe, die bei medikamentös nicht entfernbaren Steinen erforderlich sind, werden in unserer Einrichtung mit modernsten Geräten durchgeführt.

Verbreitungsrate der Speicheldrüsensteinkrankheit

Die Speicheldrüsensteinerkrankung, eine Krankheit, von der nicht oft gehört wird, tritt heutzutage immer häufiger auf. Der Hauptgrund dafür sind die Gase in der eingeatmeten Luft und die Luftveränderungen, die den menschlichen Körper sehr stark beeinflussen. Schäden an den Speicheldrüsen, die einen sehr wichtigen Platz im menschlichen Körper einnehmen, sind ein so großes Problem, dass die Person daran gehindert wird, bequem zu atmen. Aus diesem Grund ist es notwendig, alle notwendigen Vorkehrungen zu treffen, um dieser extrem verbreiteten Krankheitsform vorzubeugen. Zuallererst ist es notwendig, sich den Merkmalen der Saison entsprechend zu kleiden, um das Infektionsrisiko auszuschließen. Danach sollten die Kontrollen in Gesundheitseinrichtungen zur Früherkennung nicht vernachlässigt werden. Bei dieser Art von Erkrankung, die heutzutage auch Zahnärzte sehr leicht diagnostizieren können, können Sie sich mit unserer Erfahrung bei diesem Problem immer professionell unterstützen lassen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.