Es ist eine Entzündung des Gleichgewichtsnervs. Als Ursache werden Viren angeklagt. Möglicherweise hatte der Patient vor einigen Wochen eine Erkältung. Es äußert sich plötzlich mit Beschwerden über starke Übelkeit, Erbrechen und Schwindel. Beschwerden können Tage dauern. Der Patient wird ins Krankenhaus eingeliefert und mit der Serumtherapie begonnen. Medikamente zur Linderung von Schwindel, Übelkeit und Erbrechen können intravenös verabreicht werden. Der Patient hat keinen Hörverlust.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.