Schwindel ist ein lateinisches Wort und bedeutet „umdrehen“. Schwindel ist ein Krankheitssymptom, keine Krankheit. Sie entsteht durch falsche Reize vom Gleichgewichtssystem des Körpers zum Gleichgewichtszentrum oder durch falsche Wahrnehmung der richtigen Reize. Patienten sagen oft, dass sie oder die Umgebung sich drehen.

Viele Organe arbeiten zusammen, um das Gleichgewicht zu halten (Innenohr, Augen, Gelenk – Muskeln, Gehirn, Kleinhirn). Schwindel tritt bei vielen Krankheiten auf, die diese Organe betreffen.

Symptome:

Das wichtigste Symptom bei Schwindel ist Schwindel. Außer Schwindel können auch Symptome wie Übelkeit, Erbrechen, Ohrensausen, Hörverlust, abnormale Augenbewegungen und Schwierigkeiten beim Gehen beobachtet werden.

Diagnose:

Da Schwindel keine Krankheit, sondern ein Symptom einer Krankheit ist, wird der Arzt die Diagnose entsprechend der Art des vom Patienten erfahrenen Schwindels stellen. Der Arzt versucht zunächst durch eine Hals-Nasen-Ohren-Untersuchung und eine neurologische Untersuchung Aufschluss darüber zu bekommen, ob die Erkrankung vom Innenohr oder einer anderen Ursache herrührt. Am Ende dieser Prüfung fordert er, wenn er es für notwendig hält, einige Prüfungen an.

Wenn er glaubt, dass es ein Problem mit dem Innenohr gibt, macht er einen Gleichgewichtstest und einen Hörtest. Bei neurologischen Verdachtsfällen werden EEG, Computertomographie und MRT durchgeführt. Wenn der Arzt ein Problem mit dem Herz-Kreislauf-System vermutet, werden Echokardiographie und EKG durchgeführt. Wird als Ergebnis der Untersuchungen und Tests festgestellt, dass keine Ohrerkrankung vorliegt, überweist der Arzt den Patienten an andere relevante Zweigstellen.

Die häufigsten Ursachen für Schwindel im Zusammenhang mit dem Innenohr sind:

– Verschiebung von Kristallen, die wir als Positionsschwindel bezeichnen

– Morbus Menière

– Vestinuläre Neuronitis

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.