Der wichtigste Faktor, der eine Schlafapnoe verursacht, ist, dass die Weichteile im Zungengrund und im oberen Kehlkopf während des Schlafs nach hinten rutschen und die oberen Atemwege blockieren.

Die beste chirurgische Behandlung für diese Patienten ist die Roboter-Schlafapnoe-Chirurgie. Dieser Bereich ist mit normalen Methoden nur sehr schwer zu erreichen. Mit dem Da Vinci-Roboter kann der Problembereich leicht durch den Mund erreicht werden und die in diesem Bereich verstopfenden Weichteile werden unter einem dreidimensionalen und vergrößerten endoskopischen Blick sensibel gereinigt. Die Patienten bleiben eine Nacht im Krankenhaus und werden am nächsten Tag entlassen. Es ist eine Methode mit einer sehr hohen Erfolgsquote.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.