Unter Nasenkorrektur versteht man die erneute Beantragung einer Operation nach Fällen, in denen Sie mit der Nasenkorrektur nicht zufrieden sind. Zu diesen Eingriffen zählen Nasenverkleinerung oder -vergrößerung, Veränderungen der Nasenspitze und angeborene Defekte. Der Hauptgrund, warum es zu sehr bevorzugt wird, ist die Veränderung des Aussehens und damit die Steigerung des Selbstbewusstseins, wenn der störende Punkt in die gewünschte Form kommt. Ein neuer Look ist immer anders und fühlt sich gut an. Recycling wird in jeder Hinsicht positiv sein. Da es aber trotz allem zu einer Operation kommt, ist es notwendig, mit dem Arzt ausführlich zu besprechen, diese zu untersuchen, alle Details zu berechnen und sogar die Risiken zu filtern. Die Altersgrenze für diese Operationen beträgt 16 für Frauen und 17 für Männer.

Vor der Nasenästhetik

Vor der Ästhetik sollte dem Arzt die Bitte an den Arzt detailliert übermittelt werden. Danach sollten die Phasen entsprechend der durch gegenseitige Kommunikation zu treffenden Entscheidung fortschreiten. Die gewünschte Nase muss sich ohnehin der Gesichtsanatomie anpassen, ein professioneller Arzt gibt dem Patienten die notwendigen Informationen, ohne dieses Thema zu überspringen. Gesichtsform, Hautstruktur, Alter sind die Faktoren, die es beeinflussen. Informationen zu den vor dem Eingriff verwendeten Arzneimitteln sollten vollständig gegeben werden. Es ist die Zeit der Abstinenz von Alkohol und Rauchen.

Ästhetische Nasenoperationen müssen von erfahrenen Fachchirurgen durchgeführt werden. Jede Operation ist ein Risiko. Infektionen, Blutungen und Anästhesie sind die Bedingungen, die auftreten können. Da dieser Eingriff normalerweise in der Nase erfolgt, entstehen keine Narben.

Sitzzeit der Nasenform nach Nasenästhetik

Es dauert zwischen 6 Monaten und 1 Jahr, bis die Schwellung zurückgegangen ist und die Nase nach der Ästhetik ihre ursprüngliche Form erreicht hat. Das auftretende Ödem ist ein Zustand, der nicht von der Hautstruktur abhängt. Manchmal kann es bis zu 1,5 Jahre dauern, bis das Ödem verschwindet.

Eine Nasenkorrektur dauert durchschnittlich 3 Stunden.
Die Erholungsphase der Nasenkorrektur variiert je nach durchgeführten Eingriffen. Die Zeit, bis Blutergüsse und Schwellungen nachlassen, beträgt etwa 2 Wochen.
Nach der Operation treten keine starken Schmerzen auf, der Patient bekommt auf jeden Fall Schmerzmittel.
Es dauert etwa 1,5 Jahre, bis die gewünschte Nase nach der Operation ihre volle Form angenommen hat.

Nasenkorrekturen sind Eingriffe, die zwischen 2 und 4 Stunden dauern. Die Nasenhaut wird im Nasenunterbau von Knochen und Knorpel getrennt und für die gewünschte Formgebung bearbeitet. Anschließend wird die Nasenhaut wiederhergestellt. In den ersten 24 Stunden nach dem Eingriff ist das Schwellungs- und Schmerzgefühl in der Nase normal, diese Situation wird mit den verabreichten Medikamenten gelindert. Eine kalte Komplexanwendung bei Prellungen und Schwellungen wird entspannend sein. Diese Situation dauert maximal 2 Wochen. Obwohl eine verstopfte Nase eine häufige Erkrankung ist, ist dies auch eine vorübergehende Periode. Es wäre falsch, die Nase kräftig zu reinigen, bis die Gewebeheilung eintritt.

Nach einer Nasenkorrektur kann es manchmal zu Geruchsverlust kommen. Dies ist jedoch eine vorübergehende Situation. Nach der Operation kann es zu Schwellungen im Gesicht, um Nase und Lippen kommen und es kann zu einer Verschlechterung des Lächelns kommen. Diese Situation verschwindet jedoch mit jedem Tag während des Heilungsprozesses und erreicht ihren Normalzustand.

Wichtig nach einer Nasenkorrektur ist die Anpassung einer dem Gesicht angepassten Form, die ein klares Erfolgskriterium darstellt. Es muss natürlich sein. Ein Bild abseits des natürlichen Ergebnisses; Eine nicht mit Augenbrauen, Augen und Kinn verträgliche Nase verhindert definitiv einen ausgeglichenen Ausdruck. An dieser Stelle ist es unsere Hauptaufgabe, unsere Patienten vor und nach der Operation als Team zu sensibilisieren, das die Mission trägt, Experten in unserem Geschäft zu sein und Operationen nach allen Kriterien bis ins kleinste Detail durchzuführen . Unserer Meinung nach ist es auch als Arzt ein klarer Ansatz, zu erklären, dass jede Operation ein Risiko darstellt. Wir haben unsere Professionalität mit der Bedeutung gewonnen, die wir diesen Details beimessen, und wir fahren mit derselben Vision fort. Wir wünschen uns immer gesunde Tage, um Sie zu informieren und bei der OP-Entscheidung zur Seite zu stehen.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.