Wie lange dauert eine Nasenkorrektur?

Die Operation dauert durchschnittlich 13 Stunden. Dieser Zeitraum ist bei schweren Revisionsoperationen länger.

Wie ist der Genesungsprozess nach einer Nasenkorrektur?

Blutergüsse und Schwellungen treten in der Regel nicht unmittelbar nach der Operation auf. Prellungen und Schwellungen bilden sich langsam einige Stunden nach der Operation und erreichen am zweiten Tag ihren Höhepunkt. Die Heilung beginnt ab dem dritten Tag und die blauen Flecken verschwinden innerhalb einer Woche fast vollständig.

Silikonpads in der Nase werden nach 48 72 Stunden entfernt. Die Schiene an der Nase wird nach einer Woche entfernt und stattdessen ein dünnes Papierpflaster angebracht. Dieses Pflaster kann vom Patienten nach einigen Tagen entfernt werden. Nachdem das Papierpflaster entfernt wurde, können die Patienten zu ihrem normalen Leben zurückkehren.

Werden Tampons bei der Nasenkorrektur verwendet?

Wenn die Person keine verstopfte Nase beklagt und die Nase nicht eingegriffen wurde, wenn nur eine ästhetische Operation durchgeführt wurde, darf der postoperative Tampon nicht verwendet werden.

Wird auch in die Nase eingegriffen, werden dünne blattförmige Silikonpads verwendet, diese Pads sind schmerzfrei.

 

Wie lange nimmt die Nase nach einer ästhetischen Nasenoperation ihre normale Form an?

Es dauert zwischen 6 Monaten und 1 Jahr, je nach Nasen- und Hautstruktur der Person, bis die Schwellung nach der Nasenkorrektur abklingt und die Nase ihre ursprüngliche Form annimmt. Bei sehr dicken Häuten kann dieser Zeitraum 1,5-2 Jahre betragen.

 

Wie sollte eine ideale Nasenkorrektur sein?

Es sollte eine Nase vorhanden sein, die mit der Gesichtsstruktur der Person kompatibel ist, natürlich aussieht, nicht wahrgenommen wird und keine Atemprobleme hat.

 

Gibt es eine Altersgrenze für die Nasenkorrektur?

Ästhetische Nasenoperationen können bei Frauen ab 16·17 Jahren und bei Männern ab 17·18 Jahren durchgeführt werden. Steht der Operation kein Hindernis entgegen, gibt es keine Altersobergrenze für die Nasenkorrektur.

 

Wird eine Nasenkorrektur im Sommer durchgeführt?

Nasenkorrekturen können zu jeder Jahreszeit durchgeführt werden. Es wird jedoch empfohlen, einen Sonnenschutz mit hohem Schutz zu verwenden und einen Hut zu tragen, wenn Sie in die Sonne gehen. Andernfalls können schädliche Sonnenstrahlen Flecken auf der Nasenhaut verursachen.

Nachdem die Verbände nach der Operation entfernt wurden, können Sie im Meer schwimmen. Aufgrund der Chemikalien im Poolwasser sollte das Schwimmbad ca. zwei Monate nicht betreten werden.

 

Was ist nach einer Nasenkorrektur zu beachten?

Für etwa zwei Monate nach der Nasenkorrektur;

1- Ihre Nase sollte vor Stößen geschützt werden

2- Brillen sollten nicht verwendet werden.

3- Schwere Sportarten sollten nicht betrieben werden.

4- Man sollte nicht in die Sonne gehen, sollte nicht ins Solarium und in die Sauna gehen, ohne Sonnenschutz mit hohem Schutz zu verwenden.

5- Betreten Sie den Pool nicht.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.