Es wird verwendet, um die Bereiche mit Volumenverlust zu füllen. Das eigene Fettgewebe des Patienten wird verwendet. Neben dem füllenden Effekt des Fettgewebes hat es dank der darin enthaltenen Stammzellen auch eine regenerierende Wirkung.

Die häufigsten Fetteinlagerungsstellen sind Schläfen, Augenkonturen, Verwendung unter dem Auge, obere Augenlider, Kinnspitze und Kinnkontur.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.